Webers Hofglück – Neues Ausflugsziel und Attraktion in Achern-Mösbach

  • 14 Nov 2022

Im Juni eröffnete die Familie Weber in Mösbach einen lang gehegten Traum: “Webers HofGlück”.

Die Obstbaumeister in dritter Generation sind über die Regio hinaus bekannt durch ausgezeichnete Edelbrände und Liköre. Doch nun haben Sie eine neue Anlaufstelle für Jung und Alt geschaffen, die in Ihrer Art im ganzen Ortenaukreis noch einzigartig ist.

Webers HofGlück umfasst HofCafé, HofLaden, HofCamping, HofAttraktionen und HofEvent – alles in allem entstand daraus das Glück hoch zwei: Glück². Welch´ Bereicherung im Quadrat für die Regio Ortenau.

In unserem Interview mit Nadine Weber, erzählte sie uns, wie es dazu kam. Im Grunde hat Frank Weber nur sein bisheriges Handwerk “von der Blüte bis zum Destillat” adaptiert und von der “Idee bis zur Tat”, den Traum, Stück um Stück auf den Hof übertragen und umgesetzt. Wir unterstellen hier, dass beim Schneiden der Obstbäume auch immer wieder Inspirationen einfließen. Da Frank Weber offensichtlich ein Macher (badisch “Bäschdler”) ist, wurde am Hof, kontinuierlich Neues geschaffen. Nadine Weber hält ihm dafür den Rücken frei und erweist sich als Organisationstalent und “Gute Fee” am ganzen Hof-Projekt, tätig unterstützt vom Rest der Familie – alle packen mit am in diesem vorbildlichen und traditionellen Familienbetrieb.
Bereits 2017 hat man erkannt, dass Wanderer und Busse von den blühenden Obstbaumwiesen magisch angezogen werden. Besonders zum “Kirschblütenzauber” war stets Besucherfrequenz und der eigene Parkplatz gern genutzt. Kurzerhand stellten Webers einen Automaten auf, der Produkte aus der eigenen Produktion in Selbstbedienung anbietet.  Das war der Anfang.

Eine Riesenmurmelbahn als Attraktion nicht nur für Kinder, “Willis” Wildtierpfad, ein Streichelzoo entstanden danach und luden Spaziergänger, Familien und Ausflügler ein. Mit “Corona” wurde dann aus der Not eine Tugend. Wo es in den Städten und Häusern eng wurde, erkannten viele Menschen den Wert der Natur und Webers offenherziger Grund wurde zur Anlaufstelle für Spaziergänger, Cliquen junger Ortenauer, Familien oder Senioren. Sie nutzen die offene Infrastruktur, Park- und Sitzgelegenheiten, um ein wenig herauszukommen und durchzuatmen. Dies inspirierte Webers erneut und tatkräftig wurden das HofCafé, der HofLaden und die Eventlocation ausgebaut und in ein Gesamtkonzept gepackt. Das Besondere an der Idee ist das Vertrauen in die Gäste und Besucher, denn das Café, der Laden, alle weiteren Attraktionen funktionieren in Selbstbedienung und Selbstverantwortung. Anders wäre das als Familienunternehmen gar nicht zu stemmen. Das Konzept scheint gut zu funktionieren und passt offensichtlich genau in die Zeit. Das Publikum kommt aus jeder Altersgeneration und jeder Bevölkerungsschicht. Auf unsere Frage nach Ihren Lieblingsgästen antwortet Nadine Weber, wie sollte es anders sein: “Bei uns sind alle Gäste willkommen.”  Glück scheint keine Grenzen zu kennen. Webers HofGlück, der Name ist Programm und wir nehmen Nadine Weber das ab. Die ganze Familie nimmt die Kraft und Motivation für die umfangreiche Arbeit aus der Freude und Dankbarkeit, die man den Gästen, Familien und Kindern auf dem Gelände ansieht.

Webers Betrieb ist in den Sommermonaten täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet, im Winter wird um 17 Uhr geschlossen. Für autarke Wohnmobile stehen zwei schöne Plätze zur Verfügung. Das Café (100 m²), mit kompletter Infrastruktur und Ausstattung für ca. 60 Personen, kann für private oder geschäftliche Anlässe, Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen etc. komplett angemietet werden. Und nicht vergessen, edle Brände und feinste Liköre gibts da auch!

Als nächsten Ausflugstipp empfiehlt die Regio Ortenau: https://webers-hofglueck.de/

Regio Land Ortenau empfiehlt:


Webers Hofglück GbR

Önsbacher Straße  6

77855 Achern

 07841-669050